Ausbildungsbotschafter sind junge Auszubildende Kreis Paderborn

Ausbildungsbotschafter sind junge Auszubildende, die in die Schulen gehen, um dort über ihren Beruf zu berichten. Die Betriebe stellen ihre Azubis dafür während ihrer regulären Arbeitszeit frei.

Matthias Meschede, Metallbauer Konstruktionstechnik, aus unserem Haus ist ein Ausbildungsbotschafter. Jetzt wurde er in der Handwerkskammer von Projektkoordinatorin Tuba Hastaoḡlu für seinen Einsatz vor den Klassen geschult. Zukünftig wird er Schülerinnen und Schülern berichten, wie er selbst ins Handwerk gefunden hat. Er wird authentisch vermitteln, was in seinem Beruf wichtig ist, welche Voraussetzungen man mitbringen sollte und welche Aufstiegchancen sich bieten.

„Wir freuen uns, dass auch in diesem Jahr wieder mit Matthias Meschede ein Ausbildungsbotschafter aus unserem Haus kommt. Wir unterstützen unsere Mitarbeiter bei ihren beruflichen Werdegängen. Mit der Ausbildung fängt ihre Entwicklung im Job an. Wer hier als Arbeitgeber eine optimale Plattform bietet, ist später stolz auf ausgezeichnete Fachkräfte“, so Hans-Werner Luckey.

Foto: Die Botschafter aus dem Kreis Paderborn mit links Kammermitarbeiterin Tuba Hastaoḡlu und 2.v.r. Matthias Meschede, Metallbauer (Konstruktionstechnik), Luckey GmbH sowie rechts Kammerpräsidentin Lena Strothmann. Foto: Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld